zum Inhalt
de | en | fr | Impressum | Datenschutz
Ihr erfahrener Spezialist
für Reaktor- und Lebensmitteltechnik

Sie sind hier: Neuigkeiten

Neuigkeiten

03.06.2024

oilRoq GmbH unterzeichnet die Antwerpener Erklärung für einen Industrievertrag

Antwerp Declaration 2024

Der Geschäftsführer der oilRoq GmbH, Eberhard Roquette, und weitere mehr als 1000 führende Vertreter von Unternehmen und Organisationen aus verschiedenen energieintensiven Sektoren, die eine Wertschöpfung von mehr als 550 Milliarden Euro und mehr als 7,8 Millionen Beschäftigte repräsentieren, haben die      Antwerpener Erklärung unterzeichnet, um die Entscheidungsträger in der bevorstehenden europäischen Legislaturperiode dazu aufzufordern, einem europäischen Industrieabkommen Priorität einzuräumen.

Die Erklärung enthält 10 konkrete Forderungen nach einem europäischen Industriedeal, der sich auf zehn konkrete Maßnahmen stützt, die im Mittelpunkt der nächsten strategischen Agenda der EU für den Zeitraum 2024 bis 2029 stehen und gleichzeitig den EU Green Deal ergänzen sollen. Europas Übergang zu einem Netto-Nullenergieverbrauch sollte sowohl gerecht als auch wirtschaftlich tragfähig sein und die Notwendigkeit, eine starke, wettbewerbsfähige industrielle Basis zu erhalten, mit unserem Ziel, die Ziele des Grünen Deals der EU zu erreichen.

 


25.04.2024

Leuna Dialog 2024

Leuna Dialog 20224

Wir waren als Austeller auf der Leuna Dialog 2024 in Deutschland am 25.04.2024. Gemeinsam mit unseren Filterpartner DDD und unseren Kunden C1 präsentieren wir uns in einem Stand.

C1 hielt einen Vortrag über unser gemeinsames Projekt Leuna100.


28.02.2024

Argentinien - Neuer Vertrag für Umesterungsprojekt unterzeichnet

Wir freuen uns, Ihnen die Unterzeichnung eines neuen Vertrages in Argentienien bekannt geben zu dürfen. Dieses Projekt umfasst die Unterstützung und Aufrüstung der bestehenden Umesterungsanlage.

Die Arbeiten werden vollständig in unserem europäischen Büro umgesetzt.

 


08.02.2024

Einweihung der weltweit ersten Pilotanlage für die kosteneffiziente Herstellung von grünem Methanol/ Leuna

Im November 2023 wurde im Chemiepark Leuna im Rahmen der Veranstaltung "Leuna 100" die weltweit erste Pilotanlage zur kosteneffizienten Herstellung von grünem Methanol eingeweiht.

Diese automatisierte Produktionsanlage wurde in einem 30-Fuß-Container errichtet, um Methanol aus Kohlenstoffmonoxid und Wasserstoff herzustellen.

 

 


07.02.2024

Projekt Mehrzweck-Veresterung / Malaysia

Der Stahlbau für die Mehrzweck-Veresterungsanlage in Malaysia wurde im August 2023 fertiggestellt. Die Montage der Rohrleitungen erfolgt aktuell auf der Grundlage von einem durch oilRoq bereitgestellten 3D-Modell und isometrische Zeichnungen. Die Inbetriebnahme wird voraussichtlich im 2. Quartal 2024 erfolgen.

In dieser Anlage werden verschiedene Rezepturen für die Kosmetikindustrie verestert.


06.02.2024

PIPOC Malaysia, 2023 (Internationaler Kongress und Ausstellung für Palmöl)

Es war uns eine Freude, auf der PIPOC in Malaysia vom 7. bis 9. November 2023 unsere treuen Kunden und Partner aus Asien zu treffen.

Vielen Dank für den gelungenen Austausch und das Gefühl der Verbundenheit mit unseren Kunden, künftigen Kunden, und Partnern.


04.02.2024

Synthesegas-Projekt/ Leuna

Im 4. Quartal 2023 haben wir den Vertrag für die Produktion von Synthesegas in einer Containeranlage unterzeichnet. Dieses Gas wird aus CO2-Abfällen hergestellt und als Rohstoff für die Pilotanlage zur Methanolproduktion verwendet


05.01.2024

FITA Tunesien 2023 (Financing Investment and Trade in Africa)

Wir hatten eine erfolgreiche Zeit auf der 6. Ausgabe der FITA in Tunesien vom 20. bis 21. September 2023. Es war uns eine Freude, unsere Kunden und Partner aus Afrika zu treffen. 🤝

 


02.01.2024

Tunesien - Neue Verträge für das Projekt zur Modernisierung von Hydrierung und Umesterung unterzeichnet

Neue Verträge

oilRoq GmbH freut sich, über die Unterzeichnung von 2 Verträgen mit einem der größten öl-und fettverarbeitenden Unternehmen in Tunesien und Afrika bekannt zu geben. Das Unternehmen ist ein Teil von einer großen agroindustriellen Holding mit Sitz in Tunesien.

Es handelt sich um Modernisierungsprojekte für Hydrierung und Umesterung zur Modernisierung und Kapazitätserweiterung, die vollständig von oilRoq entwickelt und hergestellt werden mit und nach europäischen Produkten und Richtlinien.

Umesterungsanlage:

Das erste Projekt wurde von oilRoq im Jahr 2011 entworfen und erbaut. 2014 wurde der Umzug durch uns betreut. Nun folgt in diesem Jahr ein Upgrade.

Hydrierung:

Das erste Upgrade der Hydrierung wurde 2005 von oilRoq durchgeführt, von der Plannung bis zur Umsetzung. Dieses Jahr erfolgt eine weitere Modernisierung mit Upgrade. Dieser Erfolg ist die Fortsetzung einer soliden Geschäftsbeziehung und Freundschaft, die im Laufe der Jahre aufgebaut wurde, und seit vielen Jahren besteht.


13.02.2023

Neues Büro in Tunesien

Büro Tunesien

Nach 11 erfolgreichen Jahren als oilRoq GmbH im Anlagenbau erweitern wir uns. Ab sofort haben wir neben Halle (Saale) einen weiteren Standort in Tunis (Tunesien).

Vorort befinden sich Verkäufer, Projektleiter, Prozessingenieure und Konstrukteure die uns tatkräftig unterstützen im weltweiten Verkauf, Ausführung unserer Projekte und Vorortbetreuung unserer Kunden in Afrika.

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Ritej Center - 2. Etage, Office Nr. 22
Hammam Lif 2050
Tunisia


Archiv